Honorar und Gebühren.

Gesetzliche Krankenkassen übernehmen keine Leistungen von Heilpraktikern für Psychotherapie. Paartherapiekosten werden von keiner Krankenkasse erstattet. Das Honorar ist am Ende der jeweiligen Sitzung in bar oder per EC-Karte zu zahlen. Sie erhalten dann eine Quittung bzw. Rechnung.
Sollten Sie bei einer privaten Krankenversicherung versichert sein, die Leistungen eines Heilpraktikers im Leistungskatalog einschließt, besteht für Sie die Möglichkeit, sich einen Teil der Kosten erstatten zu lassen.

Auch gesetzlich Versicherte, die eine private Zusatzversicherung für Heilpraktikerleistungen abgeschlossen haben, können sich einen großen Teil der Kosten nach Einreichen der Rechnung nach der GebH (Gebührenordnung Heilpraktiker) erstatten lassen.

Ihren Termin können Sie direkt hier online buchen: Honorar & Terminbuchung